#stadtsache ist ein innovatives Werkzeug, um die Stadt zu erforschen.



Bitte nach unten scrollen für die ganze Story.


Das Besondere am Thema "Stadt": Jeder Mensch ist Stadtexperte in eigener Sache. Daher können bei der gebauten Umwelt alle mitreden.




Die App enthält Fragen, mit denen Kinder und Jugendliche ihre Umgebung untersuchen können.









Die Fragen schärfen den Blick: Wo fehlt eine Bank? Was gefällt mir an meinem Lieblingsplatz?


#stadtsache wurde für Android und iOS entwickelt und lässt sich in den Stores herunterladen.




Was kann #stadtsache?

Foto und Video.

Tippt man den orangen Button an, macht man ein Foto. Hält man ihn gedrückt, ein Video.

Fundsachen zuordnen.

Für jedes Foto oder Video wählt man die richtige Aufgabe durch Antippen aus. Damit ist es zugeordnet.

Fotos verorten.

Jedes zugeordnete Foto wird auf der Map in der App mit einem Icon abgebildet.

Fundsachen anzeigen.

Tippt man ein Icon auf der Karte an, erscheint das Bild oder das Video, das an diesem Ort entstanden ist.

Ideen finden.

Aus den Fragen und Aktionen entwickeln sich nach und nach interessante Sammlungen. Man kann sie als Ideengeber nutzen. 


Beispiel: Wie sehen tolle Spielgeräte
in anderen Städten aus? 

Wie sieht das in der App aus?

Startseite.

Die Startseite der App
ist gleichzeitig die Übersichtskarte.
Hier werden alle
Fundsachen verortet.

Sammlungen.

Hier sind alle Fragen
der App einsortiert.
Tipp: Erst die Lieblingsfragen
raussuchen, dann loslegen!

Neben den sechs öffentlichen Sammlungen,
gibt es immer auch eine private.

Foto.

Das Kamera-Icon auf der Startseite antippen, dann erscheint der Button, mit dem man das Foto macht. 

Video.

Den Foto-Button gedrückt halten, dann entsteht ein Video.



Ein Video wird wie ein Foto
einsortiert und kann mit einem
Text beschrieben werden. 

Fundsachen.

Die Fundsachen landen thematisch sortiert in der App unter der Frage oder Aufgabe.



Standortsuche.

Jedes Foto und Video kann man sich als Icon auf der Karte anzeigen lassen. Die Karte lässt sich zoomen.

Fundsache einsortieren.

Um ein Bild oder Video
zu teilen, muss es mit
einem Tipp einer Frage
zugewiesen werden.


Vertippt? Macht nichts. Nochmal tippen
und ändern. 

Fotos bearbeiten.

Jedes Bild lässt sich
durch Ton, Text und
Farbe individuell
gestalten, um damit
noch deutlicher zu
machen, worauf es
ankommt.

Tipps, wie man besonders interessante
Fotos macht, gibt's hier

Einstellungen. 

Ältere Geräte sind 
mit der vereinfachten 
Anzeige schneller. 

Zusätzlich lassen sich noch folgende Dinge einstellen:
Ĉ Fotos in der Galerie 
speichern – oder nicht.
Ĉ Fundsachen nur bei 
WLAN-Verbindung senden.




Dankeschön.



Mehr Infos gibt's auf der Webseite, Aktuelles auf Facebook und schöne Fundsachen auf Instagram

   
0:00 / 0:00
A
o
A
a
A
b
A
d
A
c
A
c
A
Y
A
q

INHALT
Seite 1
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Seite 6
Seite 7
Seite 8
Seite 9
Seite 10
Seite 11
Seite 12
Seite 13
Seite 14
Seite 15
Seite 16
Seite 17
Seite 18
Seite 19
Seite 20
Seite 21
Seite 22

ALLE RICHTLINIEN AUF EINEN BLICK:

COOKIES

flowPage verwendet Cookies, um Präferenzen der Besucher erkennen und die Webseiten entsprechend optimal gestalten zu können. Cookies sind kleine Dateien, die auf der Festplatte abgelegt werden. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Website. Cookies helfen uns ebenfalls bei der Identifizierung besonders beliebter Bereiche unseres Portals. Diese Informationen helfen uns, unsere Inhalte zu verbessern. Cookies können genutzt werden, um festzustellen, ob von einem Computer bereits eine Kommunikation zu unseren Seiten bestanden hat. Dabei wird lediglich das Cookie auf dem Computer identifiziert. Personenbezogene Daten können nur dann in Cookies gespeichert werden, wenn zugestimmt wurde, z.B. um einen geschützten Online-Zugang zu erleichtern, damit User-ID und Passwort nicht immer wieder erneut eingeben werden müssen.


Wir teilen Cookies in folgende Kategorien ein:

Unbedingt erforderliche Cookies (Typ 1):

Diese Cookies sind zwingend erforderlich, damit diese Website und alle ihre Funktionen ordnungsgemäß arbeiten können. Ohne diese Cookies können bestimmte Dienste nicht bereitgestellt werden.

Funktions-Cookies (Typ 2):

Diese Cookies ermöglichen es, Komfort und Leistung von Websites zu verbessern und verschiedene Funktionen zur Verfügung zu stellen. Beispielsweise können Spracheinstellungen oder Lautstärkeeinstellungen in Funktions-Cookies gespeichert werden.

Leistungs-Cookies (Typ 3):

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie unsere Website verwendet wird. Leistungs-Cookies helfen uns beispielsweise bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche der bereitgestellten Inhalte. Die Informationen, die mit diesen Cookies gesammelt werden, sind nicht personenbezogen. Weitere Informationen zur Sammlung und Auswertung der Informationen befinden sich im Abschnitt „Auswertung von Nutzungsdaten“.

Cookies Dritter (Typ 4):

Diese Cookies werden von Dritten, z.B. Social-Networks wie Facebook, Twitter, Instagram oder Google+ gesetzt. Sie werden in erster Linie verwendet, um Social-Media Inhalte sowie Social-Media Plugins auf flowPage zu integrieren. Informationen darüber, wie wir Social-Plugins einsetzen, befinden sich im Abschnitt „Social-Plugins“.


Wir verwenden auf unserer Website folgende Cookies:


Name Provider Zweck Typ
       
volume flowPage.de Speichert die Wiedergabelautstärke, so dass diese nur einmal für alle Seiten von {PAGE_TITEL} eingestellt werden muss, Wird dieses Cookie nicht verwendet, wird die Wiedergabelautstärke bei jedem Seitenaufruf erneut auf "volle Lautstärke" zurückgesetzt. 2
font_size flowPage.de Speichert die von die ausgewählte Schriftgröße für alle Seiten von flowPage. 2
no_social_media flowPage.de Ist dieses Cookie gesetzt, werden Social-Media-Funktionen NICHT bereitgestellt, und keine Daten an Facebook, Twitter und Google übertragen. In diesem Fall können keine Seiteninhalte von flowPage über Social-Media Dienste geteilt werden. 2
no_tracking flowPage.de Ist dieses Cookie gesetzt, werden weiteren Besuche nicht von Matomo einem einzelnen Besucher zugeordnet. Anonymisierte IP-Adresse und andere Informationen werden dennoch gespeichert und ausgewertet, diese lassen aber keinen Rückschluss auf die Person eines Besuchers zu. 2
consent flowPage.de Hier wird die Zustimmung in unsere Cookie/Datenschutz-Policy gespeichert. 2
diverse Facebook/facebook.com Werden von Facebook verwendet, wenn Social-Media Funktionen zugelassen sind. 4
diverse Twitter/twitter.com Werden von Twitter verwendet, wenn Social-Media Funktionen zugelassen sind. 4
diverse Google/gstatic.com Werden von Google+ verwendet, wenn Social-Media Funktionen zugelassen sind. 4

flowPage kann auch ohne Cookies besucht werden. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Das Speichern von Cookies auf der eigenen Festplatte lässt sich verhindern durch eine Aktivierung in den Browser-Einstellungen mit der Auswahl *keine Cookies akzeptieren*. Wie das im Einzelnen funktioniert, erklärt die Anleitung des Browser-Herstellers. Auf jedem Rechner können bereits gesetzte Cookies jederzeit gelöscht werden. Eine Cookie-Beschränkung kann jedoch zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.


AUSWERTUNG VON NUTZUNGSDATEN

flowPage verwendet Matomo als Webanalysedienst. Matomo verwendet „Cookies“, die auf dem Computer der Nutzer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich der gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Deine IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass alle Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Nutzer-Informationen dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Verwendung dieser Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindert werden, es kann jedoch sein, dass in diesem Fall eventuell nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich angezeigt werden.

Wer mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus dem Besuch nicht ein­ver­stan­den ist, kann der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird im Browser des Nutzers ein sogenanntes Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Wichtig: Gelöschte Cookies haben zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und erneut aktiviert werden muss.

Widerspruch:

Hier kann jeder Nutzer darüber entscheiden, ob in seinem Browser ein eindeutiger Web-Analyse-Cookie abgelegt werden darf, um den flowPage die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten zu ermöglichen. Wer sich dagegen entscheiden möchte, klickt auf die folgende Checkbox, um den Matomo-Deaktivierungs-Cookie im Browser anzulegen.


SOCIAL-MEDIA PLUGINS

flowPage verwendet Social-Media Plugins ( -Facebook, -Twitter, -Google+), damit die Inhalte geteilt werden können. Beim Einbinden dieser Plugins werden Daten mit diesen Diensten ausgetauscht. Wer das nicht möchte, kann das Einbinden dieser Dienste unterbinden. Dadurch können die Inhalte dieser Seiten aber auch nicht geteilt werden.


SICHERHEIT

flowPage setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.


AUSKUNFTSRECHT

Auf Anforderung teilt flowPage oder die zuständige Vertretung so umgehend wie möglich schriftlich entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche persönlichen Daten zur eigenen Person bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf mit einem Hinweis darauf sofort berichtigen.

Einige Daten konnten nicht geladen werden. Liegt es an der Internet-Verbindung? Neu laden
A
o